Belnugawal

Aus Puerto Patida Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belnugawal
Wiss. Name Phocoena Nuclea
Ernährung Haselnüsse

Der Belnugawal gehört zu den besonderen Tierarten, die nur in den Gewässern um Puerto Patida zu finden sind. Er ernährt sich am liebsten von Haselnüssen und springt hierzu an die Äste der am Strandufer stehenden Haselnussbäume, um die Nüsse aus dem Baum zu schütteln. Durch den braunen Farbstoff der Nüsse hat der Belnuga-Wal ebenfalls eine appetitliche Färbung bekommen.

Skrupelose Schokoladenhersteller versuchten, aus dem Wal den sogenannten "Belnuga-Riegel" herzustellen. Zum Glück für den Belnugawal kam der Riegel gegen das äußerst beliebte Nationalgericht Fromaĝo supon el la korpo nicht an.

Trivia

In der Folge "Martin und die geheimen Schächte feat. Andy Puhl und Peter Stahl - #S02F10" benutzt Herr Operatorj die Namen Seeschlangenadler und Belnugawal als Stationsnamen im Sprechfunk.

Einzelnachweis