Tischtennisschule

Aus Puerto Patida Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tischtennisschule
Tischtennisschule.jpg gezeichnet von @Maid_of_Win
Unbestätigte Karte
RoterPunkt.png
Gebäudeart Sportstätte
Besitzer Udo Tabloteniso

Am Rande der Hauptstadt Cefurbo hat der ehrwürdige Meister Tabloteniso seine Tischtennisschule errichtet. Hier unterweist in den historischen und uralten Künsten des Tischtennis nach dem Regelwerk von 1996 diejenigen, die sich als würdig erweisen. Der Meister wird dabei nicht müde zu betonen, dass zum Umgang mit Schläger und Ball auch die Schulung des Geistes gehört.

Die Tischtennisschule wurde auf dem ehemaligen Haustierfriedhof der Insel Puerto Patida errichtet; der Baustil ist asiatisch angehaucht, sie besteht hauptsächlich aus einem Holzpavillon. Laut Meister Tabloteniso ist die Barriere zwischen Diesseits und Jenseits an diesem Ort besonders durchlässig und eignet sich daher perfekt für außerkörperliche Erfahrungen, spirituelle Epiphanien und zum Begraben toter Papageien, die von Tischtennisbällen getroffen wurden.

Udo Tabloteniso informiert (inoffiziell, alle Angaben ohne Gewähr)

Fanfiction.png

Trainingszeiten

KalenderSymbol.png Montags UhrSymbol.png 20-22 Uhr TTSchlaeger.png freies Training
KalenderSymbol.png Mittwochs UhrSymbol.png 20-22 Uhr TTSchlaeger.png Meistertraining mit Udo Tabloteniso
KalenderSymbol.png Freitags UhrSymbol.png 20-22 Uhr TTSchlaeger.png freies Training
Einzel- und Gruppentrainingseinheiten nach Absprache

Das große Turnier "ĝi monto renaskiĝo turniro"

Jedes Jahr Anfang Mai findet das "große" Tischtennisturnier "ĝi monto renaskiĝo turniro" statt. Es ist ein Spaßturnier, bei dem, mit Unterstützung des Bongusta Blonda, große Mengen Putsch fließen.

Der "Nordorienta lago kanalo"

Dieser künstliche Kanal wird von mir hin und wieder mit der Fähre überquert, um dort mit einem meiner Schüler zu trainieren. Er hat eine eigene kleine Halle mit einer Tischtennisplatte. Er muss aber noch viel lernen.
Abgerufen von „http://wiki.puertopatida.de/index.php?title=Tischtennisschule&oldid=2150