Zum gescholtenen Veganer

Zum gescholtenen Veganer
Unbestätigte Karte
BlauerPunkt.png
Gebäudeart Imbissbude
BesitzerIn Jacques Gusto

Der Imbiss Zum gescholtenen Veganer gehört Jacques Gusto. Seit der Eröffnung des Magma-Spimo-Abenteuerlandes verkauft er am Fuße des Vulkans Magma Spimo vegane Speisen an die BesucherInnen und versucht, ihnen den Aufenthalt im Abenteuerland so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Werbeslogan der Imbissbude lautet "Sex, Drugs & Rock'n'Roll war gestern - bio, vegan und lactosefrei ist heute!"[1].

Die Imbissbude ist eine architektonische Besonderheit: Sie sieht aus wie eine übergroße angebissene Haarbirne, bei der man sogar die einzelnen Härchen erkennen kann. Auf dem Dach wachsen kleine Palmen, Farne und weitere Pflanzen[2].

Geschichte

Zunächst verkaufte Jacques seine Speisen ganz unbürokratisch mithilfe eines Bauchladens. Später plante er, daraus eine Imbissbude zu machen[3]. Dafür brauchte er allerdings eine Baugenehmigung, welche ihm Toby Kiu Konas Granda auch besorgt hat[4]. Allerdings ist diese von Daniel Ŝoforo mit seinem Dokumentendrucker erstellt worden, und es ist noch fraglich, ob sie wirklich gültig ist. Tatsächlich konnte er aber schließlich seine Imbissbude errichten lassen.

Speisekarte

Einzelnachweise

  1. S03F03 UhrSymbol.png 22:30 Min.
  2. S03F03 UhrSymbol.png 21:45 Min.
  3. S03F01 UhrSymbol.png 15:00 Min.
  4. S03F01 UhrSymbol.png 59:25 Min.
  5. S03F01 UhrSymbol.png 13.10 Min.
  6. S03F08 UhrSymbol.png 19:18 Min.